Eigentlich wollte ich damals nur auf Knien über den Hollywood Boulevard kriechen und dabei sagen können: „Hey, ich mache einen Film“. Jetzt, ein paar Jahre und viele andere Städte später, ist es dann auch wieder gut. Hier sind die gesammelten Abenteuer des traurigen Affen.